EFT Seminar

Willst Du EFT lernen?

Was Du unbedingt wissen musst…

“EFT International” ist der grösste internationalen Fachverband für EFT und Energiepsychologie

Ausbildung nach EFTi

EFT ist eine innovative, sanfte und verblüffend wirkungsvolle Behandlungsmethode um Stress, belastende Gefühle und Schmerzen in kürzester Zeit – manchmal sogar in wenigen Minuten – spür- und messbar abzubauen. Die die EFT Grundtechnik einfach erlernbar ist, eignet sie sich sowohl für die Selbstanwendung als auch für den professionellen Einsatz. Die Stärke von EFT liegt daran, dass sie oftmals auch dort eine positive Wirkung zeigt, wo andere Behandlungsmethoden nicht oder nur ungenügend helfen.
Das Schweizerische Zentrum für EFT und Energiepsychologie, unter der Leitung von Dr. Reto Wyss, ist das führende EFT-Ausbildungsinstitut in der Schweiz und bietet – exklusiv im deutschsprachigen Europa – eine EFT-Ausbildung mit Anerkennung des grössten internationalen Fachverbandes an. Bei EFT International sind die weltweit besten EFT-Trainer und EFT-AnwenderInnen organisiert. Die EFTi-Ausbildung beruht auf höchsten professionellen Standard und stellt sicher, dass EFT mit hoher Qualität vermittelt wird. So wird Dir eine EFT-Ausbildung angeboten, die die höchsten Qualitätskriterien standhält und weltweit anerkannt ist.
Da die Ausbildung Modular aufgebaut ist, bietet sich allen interessierten Personen die Möglichkeit EFT von Grund auf zu erlernen und sich bei Bedarf in vier Schritte bis zum zertifizierten und akkreditierten professionellen “EFT Advanced Practitioner EFTi” (EFT Level 3 Practitioner) ausbilden zu lassen. Beachte dazu folgendes Merkblatt.

Qualitätssicherungsrichtlinien EFT International

Der Status “EFT Practitioner EFTi” bzw. “EFT Advanced Practitioner EFTi” wird jeweils für ein Jahr gewährt. Um diesen aufrecht zu erhalten, müssen die AAMET- Fachpersonen sich jährlich mindestens 30 Stunden weiterbilden (in EFT und/oder anderen Verfahren und Techniken, die der Entwicklung der Professionalität dienen) und Ihre Klientenarbeit jährlich mindestens 6 Stunden supervisorisch begleiten lassen.Alle durch das Schweizerische Zentrum für EFT und Energiepsychologie ausgebildeten AAMET-Fachmitglieder werden auf www.eftinternational.org veröffentlicht und erhalten zudem kostenfrei einen Profileintrag auf der Webseite www.emofree.ch unter der Rubrik “Professionelle EFT-Fachleute”.

Möchtest Du wissen, ob Du hier an der richtigen Adresse bist?

Wenn Du nicht sicher bist, ob diese Ausbildung etwas für Dich ist, empfehle ich Dir folgendes: Ruf’ mich an! Ich gebe Dir gerne persönlich Auskunft darüber, ob diese Ausbildung geeignet ist für Dich. Die Antwort ergibt sich daraus, welche Ziele Du verfolgst und ob Du offen bist Deine Lebenszeit in eine fundierte, international anerkannte EFT-Ausbildung zu investieren.

Hast Du Lust auf mehr?
Hier kannst Du mit dem Basis-Seminar starten!