EFT lernen – Basislehrgang

Basisseminar zur Selbstanwendung
EFT selbst anwenden – mit Geld-zurück-Garantie!

EFT ist eine äusserst wirkungsvolle und sanfte Behandlungsmethode. Sie ist deshalb von grossem Nutzen, um sowohl belastende Gefühle als auch Schmerzen abzubauen. Und dies in sehr kurzer Zeit! Mit EFT lernen Sie auserdem auch die Selbstanwendung. Und genauso ist es Ihnen nach diesem Lehrgang möglich, Ihre eigenen Themen zu behandeln. Diese Methode wirkt bei Problemen, wo andere nicht oder nur ungenügend helfen. Das macht sie schliesslich zu einer neuartigen Unterstützung bei verschiedenen Problemen und stellt eine grosse Heilungschance dar.

Feedback EFT-SeminarteilnehmerInnen

Sie lernen in diesem Basisseminar, wie EFT funktioniert. So erhalten Sie eine Einführung, damit Sie mit dieser Methode vertraut werden. Und im Prozess verstehen Sie, worum es geht. So klopfen Sie selbst und erfahren die Wirkung am eigenen Leib. Dadurch erkennen Sie die praktische Funktionsweise von EFT. Ausserdem hilft Ihnen das Klopfen schon in diesem Seminar, sich von eigenen Blockaden zu befreien.

Selbstverständlich bringen wir Ihnen hier vor allem die Grundzüge bei. Mit EFT lernen Sie so, erste Schritte bei der Anwendung zu gehen. Dies erfüllt Sie bereits mit einem Erfolgserlebnis. Dadurch entspannen Sie sich in diesem Kurs und auch später immer mehr. Und das Klopfen wird Ihnen vertraut. So erreichen wir als Trainer, dass Sie gleichzeitig EFT lernen und direkt selbst anwenden können. Als NeuanwenderIn sind Sie zuerst vielleicht ein wenig unsicher. Dies legt sich zunehmend im Laufe der Zeit. Und nach diesem Seminar haben Sie bereits sehr an Sicherheit gewonnen.

Zusammenarbeit:

Die EFT-Seminare werden in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für EFT angeboten. Das Schweizerische Zentrum für EFT unter der Leitung von Dr. Reto Wyss ist das führende EFT-Ausbildungsinstitut in der Schweiz. Wir stellen deshalb die Zertifikate des internationalen Fachverbandes für Energiepsychologie (www.eftinternational.org) aus. Die Ausbildung beruht dabei auf professionellen Standards. Sie ist deshalb weltweit anerkannt. Vier Module durchlaufen Sie während Ihrer Ausbildung. Beachten Sie dazu folgendes Merkblatt.

EFT lernen

Auch wenn Sie keine weiteren EFT-Seminare mehr besuchen wollen, haben Sie in jedem Fall ein gutes Werkzeug erhalten. Auf Ihrem weiteren Lebensweg haben Sie dieses nun zur Hand. So können Sie es entsprechend jederzeit nutzen. Denn Stressbelastungen gibt es immer wieder.

In Zürich:

  • Wo: Brahmsstr. 28, Zürich
  • Wann:
    6. Juni 2020 (abgesagt wegen Corona-Prophylaxe)
    19. September 2020 (abgesagt wegen Corona-Prophylaxe)
    7. November 2020

In Solothurn:

  • Wo: Römerstrasse 32, Solothurn
  • Wann:
    28. März 2020 (abgesagt wegen Corona-Prophylaxe)
    9. Mai 2020 (abgesagt wegen Corona-Prophylaxe)
    17. Oktober 2020

An der Lenk:

Wo: Hotel Sternen, Bühlbergstrasse 1, 3775 Lenk

Wann: 22. November 2020

Zeit: 0900-1700h

Kursdauer: jeweils 1 Tag (6.5 Stunden)

Investition: CHF 220.— inkl. umfangreicher Dokumentation und Pausengetränke

Trainer: Peter Braesigke, EFT-Mastertrainer (EFT International)

Kontaktanfrage

Wenn Sie sich weiter ausbilden lassen möchten, stehen Ihnen die Aufbauseminare offen. Die meisten meiner Seminare finden im schönen Schloss Aarhof in Solothurn statt. Seminar-Anmeldung hier.

Zweifel?

In meinem kostenlosen 70-minütigem EFT-Webinar können Sie mich und EFT kennenlernen. Anmeldung ganz einfach hier.